Wissen vom Leben:

Der Beobachter

Meine intensive, harte Lektion (Lernphase), was Bindungen und Wut (Vergebung) anlangt, scheint Früchte getragen zu haben. Eine Zeitlang glaubte ich, jetzt schaffe ich es gar nicht mehr und alles schien, als würde der totale Zusammenbruch kommen, da ich zeitweise so aus dem Gleichgewicht geraten bin, das ich nicht einmal in meiner schwierigsten Zeit, so empfunden habe und da wären ja, wenn man so will“ wirklich Gründe“ vorhanden gewesen, die das eventuell rechtfertigen würden ! So muss ich wieder einmal zu geben, dass ich immer festen Glaubens war so „Etwas,“ kann mir mit meiner Erkenntnis nicht mehr passieren, verrücktes Ego !!! Dieses mal hat es mich gleich an meinem wundesten Punkte erwischt, diese Missbrauch Geschichte und die wieder einmal von mir vermeintlich geglaubte Vergebung, ich weiß nicht warum, aber da tappe ich immer wieder hinein, dass ich glaube vergeben zu haben und dann werde ich eben wieder besseres belehrt. Muss sagen, dass ich in dieser Sache sehr viel Unterstützung und Verständnis von allen Seiten bekommen habe, aber es eigentlich wieder einmal nicht gleich dankend annehmen konnte (Stolz), sondern es sofort wieder als Manipulation, Kontrolle und Beeinflussung und Einmischung, angesehen habe. Aber, es war eben nicht mehr aufzuhalten , es ist einfach auf mich eingebrochen und das war ja notwendig, wie ich natürlich weiß, sind es ja diese Schattenseiten (Verdrängungen) die einem auf dem Weg in die Einheit behindern, so ist es wieder einmal GUT wie es ist ! IN DER VERGEBUNG LIEGT DIE ERLÖSUNG !!! Wobei ich sagen muss ich bin einfach allergisch geworden, gegen Einmischungen, Manipulationen und Kontrollfunktionen von meinem Umfeld oder wenn sie sich um meinet Willen verbünden, >>da braucht die Prinzessin sogar nur mehr eine halbe Erbse um das zu spüren.<< Vielleicht bin ich auch zu überempfindlich und zu extrem, aber wenn ich mich da nicht wehre bin ich verloren, denn probieren tun sie es doch immer wieder, natürlich unter dem Deckmantel, wir wollen Dir nur helfen, wir meinen es Dir gut und dann wird mir vielleicht noch gesagt, was Gut ist für mich ist und was nicht ?

Aber es ist gut dies alles, als Beobachter zu sehen.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.