Wissen vom Leben:

Aber schlussendlich spielt das für Gott keine Rolle, denn er lässt die Sonne auf die schizophrenen genauso scheinen, wie auf die sogenannten „Normalen“ Leute, auf die „Guten“ wie auf die „Schlechten,“ vor Gott ist alles gleich. Genau das ist das Ziel das ich anstrebe, diese Unterschiede aufzuheben, da es ja in Wirklichkeit keine gibt!

Alle Lebewesen sind GLEICH. Der Unterschied ist nur Auffassung vom Sein, und der dem entsprechende Körper, der durch die Sinne wahrgenommen wird. Durch die körperlichen Sinne sehen wir daher nur UNTERSCHIEDE und BEWERTEN. Das wahre Selbst in uns, IST bei allen GLEICH und sieht alle GLEICH - die Einheit. Man soll versuchen, keinen Menschen im Geiste ÜBER sich zu stellen, und auch keinen Menschen UNTER sich zu stellen. Denn wen ich jemand über mich stelle, dann verehre ich ihn, oder ich habe Angst vor ihm. Wenn ich jemanden unter mich stelle, dann verachte ich ihn, oder mache ihm Angst. Wir sollen alle Menschen GLEICH sehen. Also stelle sie alle gleich mit Dir. Hol den von oben herunter, und ziehe den von unten hoch. Dann sind sie für Dich alle gleich. Dann kannst Du auch alle mit gleichem Maße messen, und nicht einen vorziehen, und den anderen benachteiligen. Das ist zu erreichen. Doch das sich EINS fühlen mit allen Lebewesen, also der Seinzustand, wird erst bei der Vollendung erreicht. Vorher vermeide eben, dass Du Menschen unterschiedlich bewertest.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.