Wissen vom Leben:

... und sich daher kein neues Karma erzeugt. Dies ist doch erst möglich, wenn der Mensch, all sein erschaffenes Karma in unzähligen Inkarnationen, bereits abgetragen hat, wenn nichts mehr offen ist, solange eine „unbezahlte Sache“ nicht erledigt wurde, ist auch ein ablaufen nicht möglich, sehe ich das richtig ?

Das ist zwar richtig, aber ALLE Rechnungen sind in EINEM Leben zu „bezahlen“. Es gibt kein Karma, das in ein nächstes Leben reicht! Ein Karma ist Ursache und Wirkung IN der ZEIT! Somit kann eine schlechte Tat, keine Zeitlose Wirkung (unendliches – ewiges - Leid) hervor bringen. Genau so wenig wie eine gute Tat kein zeitloses (unendliches - ewiges) Glück hervor bringen kann. Alles läuft in der ZEIT ab. Das Ziel ist es aber, über Zeit und Raum zu stehen. Dann haben wir natürlich auch kein Karma mehr zu erdulden. Nach jedem Leben, wird das Karma NEU aufgebaut. Entsprechend des Handelns in Gedanken Wort und Tat, und dem Beweggrund, aus dem die Handlung entspringt. Nach jedem Leben wird also ein „Schluss-Strich“ gezogen. Das war gut, das war schlecht, das ist noch zu lernen. Danach baut sich das nächste Karma auf. Entsprechend der ART, entstehen die Sinneswahrnehmungen und die Zu – oder Abneigung. Entsprechend den HANDLUNGEN, kommt der Mensch in bestimmte (erfreuliche oder unerfreuliche) Lebenssituationen (Ort, Umfeld, Eltern, Freunde). Entsprechend des BEWUSSTSEINSZUSTANDES, wird sein „Schicksal“ aufgebaut (diese sogenannten „Zufälle“ im nächsten Leben). Auf diese Art wird jeder Mensch, der noch nicht seine Vollendung erreicht hat, jedes mal „NEU“ geboren. So wie beim Aufwachen, jedes mal ein „Neuer“ Tag beginnt. Womöglich mit einem anderen Geschlecht, aber sicher mit einem anderen NAMEN. Doch das wahres SELBST ist das Selbst, das den vorherigen Körper verlassen hat. Das Karma dient eigentlich nur dazu, uns Erfahrungswerte zu bringen, die eventuell auch mal leidvoll sind. Das Ziel des Lebens ist Erfahrungswerte zu sammeln, und die richtige Erkenntnis daraus zu gewinnen. Wenn wir diese Erkenntnis haben, was sollte dann noch ein Karma? Das läuft dann ab, wie der Regentropfen an einer Wasser undurchlässigen Regenjacke.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.