Wissen vom Leben:

Wie denken Sie über den 19 Jährigen Amokläufer von Erfurt!? Was geht in so einem Kopf bloß vor ??

Das ist unsere ERZIEHUNG, bzw. NICHT-Erziehung! Der Junge hatte KEIN zu Hause, bzw. kein Elternteil, mit dem er OFFEN über seine Probleme reden konnte, und der Ihn VERSTAND. Er war GEPRÄGT von unserer LEISTUNGSGESELLSCHAFT. Da er die Leistung nicht brachte (sie aber bringen wollte), entsteht natürlich Ärger - Wut, Hass. In diesem Falle auf die BÖSEN, die Ihn haben SITZEN lassen. So geriet er eben in diese Geistestiefe, dass er seiner Wut und seinem Frust freien Lauf lies und sich an den VERMEINTLICH Schuldigen (Lehrer und Mitschüler) ausließ. Ein Mensch, der solch eine Tat vollbringt, sieht SICH als an die Wand gedrängt. Er sieht keinen AUSWEG mehr aus seiner Lage. Eine Ratte in die ENGE getrieben, springt Ihnen an die Kehle - gleiches mit Schlangen und eigentlich jedem Tier. KEIN Tier greift an, wenn es sich nicht BEDROHT fühlt!!! Es sei denn eben Beute Jagt - das ist ja dann auch SELBSTERHALTUNG. Man muß also mit dem Jungen BEDAUERN haben, denn er lebte SICHERLICH in einem ganz TRÜBEN, Existenzangst - erfüllten, depressiven Zustand. Es hat sich wohl kein Lehrer um ihn gekümmert, keine Eltern und keine Freunde. Er fühlte sich ALLEINE gelassen, VERSTOSSEN aus der Gesellschaft. Sprich: Den ANFORDERUNGEN unserer Gesellschaft nicht gewachsen. So ungefähr sah es in diesem Menschen aus - und seine Enttäuschung und Wut hat er an den ANDEREN ausgelassen, weil er SIE für SEIN Schicksal verantwortlich machte. (womit er eigentlich nicht ganz Unrecht hatte) LEIDER!!! Seit man die Frauen „gezwungen“ hat, auf den Arbeitsmarkt zu gehen, werden die Kinder immer weniger erzogen und auch versorgt. Mann und Frau arbeiten, sind gestresst, und dem Jugendlichen wird Geld in die Hand gedrückt – geh, stör mich nicht, geh in die Disco. Aus MÜTTERN wurden Mitverdienende gemacht – um das Bruttosozialprodukt zu steigern. Es lebe die Wirtschaft – und wo bleiben die Kinder?

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.