Wissen vom Leben:

Ich hatte solch eine Vision. War ich da bei meiner Seele?

Ja, da nimmt man KONTAKT mit der Seele auf. Bildlich trifft man die Seele = Liebe. Das erste Mal ist das natürlich sehr erschütternd. Man merkt den Unterschied so stark, weil man im „Normalzustand“ noch weit vom Seinzustand entfernt ist. Bildlich = der „Normalzustand“ die 10, und der Seinzustand die 100. Wenn man dann aus Versehen aus dem Normalzustand in den Seinzustand gerät, ist das natürlich ein HALLELUJA. Man kann den Zustand aber nicht HALTEN - man fällt wieder in den „Normalzustand“ zurück. Da ja alles Schwingungen sind, ist ein höherer Zustand eben Glück oder voller Liebe, und ein niederer Zustand eben Leid und voller Hass. In Zahlen versinnbildlicht, empfindet ein Mensch, der die Schwingung 10 hat (als Seinzustand) – bei einer Schwingung von 50 schon hohes Glück. Wer aber die Schwingung 90 als Seinzustand trägt, für den ist die Schwingung 50 wieder Leid. Wenn Sie das in Temperatur ausdrücken wollen (0°C = unbewusst) (10°C - 100°C), dann könnten Sie die Hitze eines geistig hochstehenden als Dauerzustand gar nicht aushalten. Dieser Zustand wäre schmerzhaft für Sie. Selbst Liebe – wenn man ihr zu nahe kommt (wie bei dem Feuer), kann schmerzhaft werden. Man weint vor Liebe und Glück. Man möchte dahinschmelzen. (das EIS muß schmelzen) So wie sensible Menschen bei großer Freude in Tränen ausbrechen.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.