Wissen vom Leben:

(Morgens aufstehen Körper will liegen bleiben -Geist nicht ) - hätten Sie noch andere Beispiele ?

Der Geist ist eben der bewegliche - aktive, und der Körper ist der träge und faule. Das gilt auch für die Süchte. Ich (Geist) will abnehmen, aber der Körper (Trieb) will essen. Ich will aufhören zu Rauchen, aber der Körper VERLANGT nach Nikotin. Ich will Sport treiben, aber der Körper will vorm Fernseher sitzen. Geist und Körper sind eben auch die 2 gegensätzliche Pole, die in EINKLANG gebracht werden müssen.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.