Wissen vom Leben:

Kann man diese „Visionen“ im Leben Wirklich haben (Erinnerungen an frühere Lebe)?

Das auf jeden Fall (das ist ja diese Auferstehung im GEISTE) auch der Buddha spricht darüber: Der erinnert sich in mannigfacher weise .. an eine Geburt, an 3 an 10 an 100 an 1000 ... usw. Ihr individuelles Selbst (göttlicher Geistfunke) hat ja ALL Ihre Leben mitgemacht. Alles ist ja ein fortlaufender Entwicklungsprozess. Wenn das Wissen dieses göttlichen Geistes IN Ihren Verstand gelangt (bei der geistigen EINHEITLICHUNG - Mystische Hochzeit), dann erinnern Sie sich – genau wie ihr wahres Selbst an ALL ihre Leben – von Ihrer ERSTEN Geburt an. Das Wissen über alle Leben ist in jedem Menschen vorhanden. Nur der Schleier der Maya (falsches ICH – Ego), verhindert, dass dieses Wissen in den menschlichen Geist (Verstand) vordringt. Ist dieser Schleier aber beseitigt, bekommen Sie all das Wissen.
Das universelle Selbst erinnert sich an frühere Leben, so wie der Mensch sich an frühere Tage erinnert.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.