Wissen vom Leben:

Wenn nur jeder Mensch, dieses Gesetz kennen, verstehen und beachten würde, wir hätten eine weitaus bessere Welt. Viele würden vor ihren eigenen Gedanken erschrecken, wenn sie die Ergebnisse kennen würden. Könnten Sie hier vielleicht ein Beispiel geben.

Nun, die Masse der Menschen lebt UNBEWUSST, und kennt ihre EIGENEN Gedanken und Beweggründe nicht. Wir leben (Beweggrund) aus Gier und Habsucht, aber wir wissen es gar nicht, weil wir das so gewohnt sind, und gar nicht anders kennen. Das machen ja ALLE so. Wir denken gar nicht mehr darüber nach, und halten unseren Luxus für SELBSTVERSTÄNDLICH. Wir wissen nicht (wollen es nicht wissen), dass wir diesen Luxus haben, auf KOSTEN von Anderen armen Ländern. So heißt es auch in der Bibel: Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun. Wenn der Unbewusste schlagartig sein wahres SELBST erkennen würde, aus welchen Beweggründen er handelt, er würde zu Tode erschrecken. So ist Unbewusstheit eigentlich auch ein Schutz. Das sich Selbst erkennen, so wie man wirklich IST, das hat der Mensch in seiner geistigen Entwicklung erst auf der 13. B-Stufe. (Also vor der Erleuchtung). Die Suchenden, befinden sich auf der 2. B – Stufe – nur als Vergleich.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.