Themen der Zeit
zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
Zu diesen Themen können Sie auch im BLOG einen Kommentar abgeben.

Ein politisches System für die Zukunft:


Noch nie, wurde der Mensch in seinem Denken und Handeln so stark beeinflußt, gesteuert und manipuliert, wie in der heutigen Zeit.
Diese Beeinflussung des Geistes der Menschen geschieht durch die Medien, welche gesteuert werden von Interessengruppen aus Politik und Wirtschaft.

Auf dieser Seite möchte ich diese Übel aufzeigen, nach und nach verschiedene Themen etwas ausfühlicher behandeln.
Sinn und Zweck ist es, die Menschen zum SELBSTDENKEN und UMDENKEN anzuregen.

Mit freundlichen Grüßen,
Demetrius Degen

Die aktuellen Themen:

23,10,11 Kreislauf - Natur und Kapital:
ALLES in der Natur unterliegt Kreisläufen. Das einfachste Beispiel ist das Wasser.

Alle Flüsse fliesen letztendlich in das Meer. Das Wasser des Meeres verdunstet wieder an der Oberfläche, und steigt in die Luft als Luftfeuchtigkeit. In den höheren Regionen sammelt sich diese Feuchtigkeit wieder an feinen Staubpartikeln (je nach Temperatur) zu Tropfen, Schnee oder Hagel, welche dann wieder zur Erde fallen. Nur die mit Wasser befeuchtete Erde, kann Pflanzen jeglicher Art wachsen lassen. Das übrige Wasser sammelt sich wieder in Flüssen, und fließt in das Meer. Der Kreislauf ist GESCHLOSSEN.

Auf diese Art und Weise verhält es sich auch mit dem Kapital. weiter:

21.10.11 - Lao-Tse Zitate "Prinzipien für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft" (Erläuterungen von Demetrius Degen)!
7. Deshalb der Heilige Mensch: Er weilt beim Geschäft des ohne-Tun, Er lebt die Lehre des Nicht-Redens. Die zehntausend Wesen werden geschaffen von ihm, Doch er entzieht sich ihnen nicht. Er zeugt, aber besitzt nicht; Er tut, aber baut nicht darauf. Ist das Werk vollendet, verweilt er nicht dabei.

Ersichtlich, aus diesen ganzen Aussagen, welche schon vor über 2000 Jahren getroffen wurden ist - für jeden vernunftbegabten und Selbst denkenden Menschen - daß unser aktuelles System (Politik, Wirtschaft und Gesellschaft), gegen jede dieser Aussagen verstößt. weiter:

25,09,11 - Du bist es schon, oder Bewusstwerdung?
Zitat:
"Das Selbst kann nicht erreicht werden. Wenn das Selbst erreicht werden könnte, würde das bedeuten, dass das Selbst nicht hier und jetzt ist, sondern dass es erst noch erlangt werden muss. Was neu erworben wird, wird auch wieder verloren werden. Was nicht beständig ist, ist es nicht wert erstrebt zu werden. Du bist das Selbst. Du bist bereits Das!"
Ramana Maharshi weiter:

Alle Themen HIER:

Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung durch eigenständige Weiterentwicklung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben,
und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne bei der Geistesschule.

Hier meine Bücher im Internet, oder bestellen Sie mit der entsprechenden ISBN - Nr. beim nächsten Buchhandel.

Counter